Allgemeinwissen 2. Seite

Kommt Ihnen das bekannt vor?
- Die Braven kommen in den Himmel, die anderen in die Hölle.
- Ich war ein guter Mensch, also komme ich einmal in den Himmel.
oder
- Nach mir die Sintflut.
- Die Welt geht eh' unter, bzw. das goldene Zeitalter steht vor der Tür.

Jeder erwartet nur,
daß dies von außen kommt, ohne daß man dagegen etwas tun kann. Dabei haben wir es selbst in der Hand, es liegt ganz allein an uns, an jedem Einzelnen. Denn die Lösung ist doch, wir können den Himmel hier auf Erden erschaffen und zwar sofort, Jetzt!!!

Wenn wir einmal sterben können wir nichts mitnehmen, aber wir können etwas hinterlassen:

"Das Paradies auf Erden".

Lohnt es sich nicht dafür anzufangen umzudenken und die Naturgesetze anzuwenden?

Wie zum Beispiel:

Wir ziehen an, was wir aussenden
oder
Gleiches zieht Gleiches an
oder
Wir empfangen, was wir ausstrahlen
oder
Was man sät, das erntet man.